Komplexbildner & Sequestriermittel

Wenn hartes Wasser weich werden soll

KONTAKTFORMULAR

®VEROLAN FEX

Spezialprodukt zur Komplexierung von Erdalkali- und Eisenionen

  • Schaumarm
  • Gute Dispergierwirkung
  • Sehr hohes Ca2+- und Fe3+- sowie Magnesiumbindevermögen

Anwendung: Entfernung von Erdalkali- und Eisenionen sowie Entfernung von Graphitverschmutzungen

Chemische Basis: Zubereitung aus organischen Säuren, Komplexbildnern und Ethoxylaten

Ionogenität: Ungeladen

Zustand: Pulver

Broschüre

®VEROLAN NBA

Vorbehandlung zur Sequestrierung von Härtebildnern und prozessstörenden Metallionen; bevorzugter Einsatz bei sehr stark eisenhaltiger Rohware und Betriebswässern

  • Hohe Stabilität in alkalischen Vorbehandlungs- und Bleichflotten
  • Hohes Komplexiervermögen gegenüber Schwermetallionen
  • Sehr hohes Ca2+- Bindevermögen

Anwendung: Universell einsetzbar für alle Vorbehandlungsprozesse

Chemische Basis: Alkylphosphonat

Ionogenität: Anionisch

Zustand: Flüssig


®VEROLAN NBX

Sequestrierung von Härtebildnern und prozessstörenden Metallionen in der sauren Entmineralisierungsstufe

  • Schaumarm
  • gute Dispergierwirkung
  • Sehr hohes Ca2+- und Fe3+- Bindevermögen
  • Wirkt selektiv auf mehrwertige Schwermetallionen (Fe, Mn, etc.)

Anwendung: Alle Entmineralisierungsprozesse

Chemische Basis: Alkylphosphonat

Ionogenität: Anionisch

Zustand: Flüssig


®VEROLAN NEW

Organisches Dispergiermittel mit schutzkolloiden Eigenschaften

  • Hohe chemische Stabilität gegen Säuren und Laugen
  • Stabil gegen Oxidantien wie Wasserstoffperoxid und Perborate
  • Sehr hohes Calcium-Bindesvermögen
  • Sehr gutes Dispergiervermögen mit Schutzkolloidwirkung

Anwendung: Universell einsetzbar

Chemische Basis: Zubereitung aus Polyacrylaten und Alkylphosphonat

Ionogenität: Anionisch

Zustand: Flüssig

Broschüre

®VEROLAN NFE

Sequestrierung von Härtebildnern in der Vorbehandlung von Cellulosefasern mit schutzkolloiden Eigenschaften, bevorzugt bei stark eisenhaltigen Qualitäten

  • Hohes Fe3+- Bindevermögen
  • Sehr hohes Ca2+ - Bindevermögen
  • Hohe chemische Stabilität gegen Säuren und Laugen
  • Gute Schwermetallkomplexierung
  • Sehr gutes Dispergiervermögen mit Schutzkolloidwirkung

Anwendung: Alle Vorbehandlungsprozesse von Baumwolle und deren Mischungen

Chemische Basis: Zubereitung aus Polyacrylaten und organischem Salz

Ionogenität: Anionisch

Zustand: Flüssig

Kontaktieren Sie uns

RUDOLF bietet starke Produktlösungen für die gesamte Textilindustrie!

Wir beraten Sie gerne bei der verfahrenstechnischen Umsetzung auf Ihre Artikel.

KONTAKT