RUCOMIN

Pulverförmige Additive

KONTAKTFORMULAR

Die RUDOLF GROUP produziert Pulver-Additive für den Einsatz in trockenen Mischungen, die vor der Anwendung mit Wasser angerührt werden. Die Silicon-Hydrophobierungs-Additive, Entschäumer, sowie Rheologiehilfsmittel lassen sich leicht mit den anderen pulverförmigen Rohstoffen wie Sand, Zement oder Gips mischen.


RUCOMIN B-HP 90

Silicon-Hydrophobierungs-Pulver für Gips

Pulverförmiges Hydrophobierungs-Additiv für gipshaltige Baustoffmischungen wie Gipsspachtel und Gipsputze

  • Optimiert für gipshaltige Baustoffe
  • Wasserlöslich
  • Stark wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nicht
  • Hohe Frühwasserfestigkeit
  • Erzeugt einen Abperleffekt
  • Geringe Verschmutzungsneigung

Einsatzmenge und Anwendung: Einsatzmenge: 0,1 – 0,5 % (bezogen auf Gesamtformulierung)

Chemische Basis: Silane / Polysiloxane auf einem anorganischen Trägermaterial

Aktivgehalt: 100 %

Lösungsmittel:

Aussehen: Weißes Pulver


RUCOMIN B-HP 120

Silicon-Hydrophobierungs-Pulver für Zement

Pulverförmiges Hydrophobierungs-Additiv für zementöse, mineralische Baustoffmischungen wie Trockenputze, Fugenmörtel und Pulverfarben

  • Für zementhaltige, mineralische Baustoffe
  • Wasserlöslich
  • Stark wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nicht
  • Hohe Frühwasserfestigkeit
  • Erzeugt einen Abperleffekt
  • Geringe Verschmutzungsneigung

Einsatzmenge und Anwendung: Einsatzmenge: 0,1 – 0,5 % (bezogen auf Gesamtformulierung)

Chemische Basis: Silane / Polysiloxane auf einem wasserlöslichen Trägermaterial

Aktivgehalt: 100 %

Lösungsmittel:

Aussehen: Gelbliches Pulver


RUCOMIN B-HP 140

Silicon-Hydrophobierungs-Pulver für Zement

Pulverförmiges Hydrophobierungs-Additiv für zementöse, mineralische Baustoffmischungen wie Trockenputze, Fugenmörtel und Pulverfarben

  • Für zementhaltige, mineralische Baustoffe
  • Wasserlöslich
  • Stark wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nicht
  • Hohe Frühwasserfestigkeit
  • Erzeugt einen Abperleffekt
  • Geringe Verschmutzungsneigung

Einsatzmenge und Anwendung: Einsatzmenge: 0,05 – 0,50 % (bezogen auf Gesamtformulierung)

Chemische Basis: Silane / Polysiloxane auf einem anorganischen Trägermaterial

Aktivgehalt: 100 %

Lösungsmittel:

Aussehen: Gelbliches Pulver


RUCOMIN B-RE 95

Rheologie-Additiv für Gips

Verbessert in Systemen auf Basis von Gips als Bindemittel wichtige Kriterien wie Verarbeitbarkeit und Ergiebigkeit der Nassmörtel, Abbindeverhalten und Haftung auf kritischen Untergründen.

  • Produkt besonders geeignet für Gips
  • Ausgeprägte Wasserrückhaltung im Nassmörtel
  • Verdickende Wirkung im Nassmörtel
  • Keine Klebrigkeit des Nassmörtels am Werkzeug
  • Ausgeprägtes Dispergier- und Stabilisierungsvermögen für mineralische Pulverbestandteile
  • Sehr gute Alkalistabilität
  • Lange Verarbeitungszeit
  • Hohe Standfestigkeit des Nassmörtels an senkrechten Flächen
  • Rissfreie Abbindung

Einsatzmenge und Anwendung: Empfohlene Einsatzmengen (bezogen auf das Trockengewicht der Massen): Maschinen- und Handputze auf Gipsbasis: 0,1 – 0,3 %; Spachtelmassen auf Gipsbasis: 0,3 – 0,8 %

Chemische Basis: Hydroxypropylguar

Aktivgehalt: 100 %

Lösungsmittel:

Aussehen: Hellbeiges, feines Pulver


RUCOMIN B-RE 110

Rheologie-Additiv für Zement

Verbessert in Systemen auf Basis von Kalk-Zement als Bindemittel wichtige Kriterien wie Verarbeitbarkeit und Ergiebigkeit der Nassmörtel, Abbindeverhalten und Haftung auf kritischen Untergründen.

  • Produkt besonders geeignet für Kalk-Zement
  • Ausgeprägte Wasserrückhaltung im Nassmörtel
  • Verdickende Wirkung im Nassmörtel
  • Keine Klebrigkeit des Nassmörtels am Werkzeug
  • Ausgeprägtes Dispergier- und Stabilisierungsvermögen
  • Sehr gute Alkalistabilität
  • Lange Verarbeitungszeit
  • Hohe Standfestigkeit des Nassmörtels an senkrechten Flächen
  • Rissfreie Abbindung

Einsatzmenge und Anwendung: Empfohlene Einsatzmengen (be-zogen auf das Trockengewicht der Massen): Maschinen- und Handputze auf Kalk-Zement-Basis: 0,1 – 0,3 %; Spachtelmassen auf Kalk-Zement-Basis: 0,3 – 0,8 %

Chemische Basis: Hydroxypropylguar

Aktivgehalt: 100 %

Lösungsmittel:

Aussehen: Hellbeiges, feines Pulver


RUCOMIN B-PM

Entschäumer-Pulver

Pulverförmiger Entschäumer für pulverförmige Beschichtungssysteme wie Trockenputze, Spachtelmassen, Estriche

  • Stark entschäumende Wirkung
  • Siliconfrei

Einsatzmenge und Anwendung: Einsatzmenge: 0,1 – 0,5 % (bezogen auf Gesamtformulierung)

Chemische Basis: Zubereitung aus Fettsäureethoxylat und Kohlenwasserstoffen auf einem anorganischen Träger

Aktivgehalt: 30 %

Lösungsmittel: Wasserunlöslich

Aussehen: Weißes Pulver


RUCOTIX B-GR 10, 14, 20

Rheologie-Additiv für Farben und Putzee

Verbessert in Dispersionsfarben und in kunstharzgebundenen Putzen wichtige Kriterien wie Lagerstabilität, Verarbeitbarkeit, Ergiebigkeit und Haftung auf kritischen Untergründen.

  • Sehr hohe Viskosität und Strukturviskosität
  • Gute Suspendier- und Schutzkolloidwirkung
  • Hohes Dispergier- und Stabilisiervermögen der Füllstoffe
  • Hohes Wasserbinde- und Wasserrückhaltevermögen
  • Geringe Spritzerbildung bei der Applikation von Farben
  • Geringe Läuferbildung bei Applikation von Farben
  • Guter Verlauf der Farben
  • Sehr gute Alkalibeständigkeit
  • Lange Verarbeitungszeit
  • Hervorragende Haftung auf kritischen Untergründen

Einsatzmenge und Anwendung: Empfohlene Einsatzmengen: Dispersionsfarben: 0,2 – 1,2 %; Volltonfarben: 0,3 – 1,3 %; Pulverfarben: 0,3 – 1,2 %; Kunstharzputze: 0,2 – 0,9 %; Dispersionskleber: 0,2 – 1,0 %

Chemische Basis: Hydroxypropylguar

Aktivgehalt: 100 %

Lösungsmittel:

Aussehen: Hellbeiges, feines Pulver

Kontaktieren Sie uns

RUDOLF bietet starke Produktlösungen für die Bauchemie!

Wir beraten Sie gerne bei der verfahrenstechnischen Umsetzung auf Ihre Artikel.

KONTAKT