®RUCO-PUR SEC

HEAT UP, COOL DOWN

FAST-DRYING, COOLING-DOWN CONTROL FOR TEXTILES

SILURAN® - Patentierte Cool-down-Technologie

In der Hitze des Gefechts

Ob schwitzend bei der Arbeit, in der Freizeit oder auch im Bett in einer schwülwarmen Sommernacht, Textilien sind zu jeder Zeit unsere Wegbegleiter, daher müssen sie unser Wohlbefinden - insbesondere in klimatisch extremeren Situationen - möglichst optimal unterstützen. Die SILURAN®-Cool-down-Technologie optimiert auch Ihr Textil.

Der Markenname SILURAN® ist nicht nur die Dachmarke für eine neuartige Ausrüstung von Textilien, sondern auch die Bezeichnung für die dahinter verborgene patentierte Technologie. Die Hydrophilie eines modifizierten Polyurethansegments in Kombination mit der Weichheit eines Silicons verbinden sich in ®RUCO-PUR SEC zu einer neuartigen Funktionsausrüstung. Deren zusammengesetzter Name aus SILicon und PolyURethAN ergibt die neue Leistungsklasse der SILURANE.

SILURAN® ist ein Hydrophilierungsprodukt der Dachmarke HYDROCOOL®.

Was Sie bisher über Moisture-Management wussten

Je nach Faserart, Garn- und Warenkonstruktion besitzt ein Textil Grundeigenschaften, Feuchtigkeitsmanagement beim Gebrauch unterschiedlich gut zu gewährleisten.

Grundvoraussetzung ist eine optimierte hydrophile Ausrüstung des Textils, welche die Benetzungsleistung des Textils steigert. Die Benetzungsleistung wiederum ist Grundvoraussetzung für die Qualität des Textils in puncto Moisture-Management. Sie beeinflusst folgende Parameter:

  • Bessere Feuchtigkeitsaufnahme
  • Besserer Feuchtigkeitstransport (Steighöhentest)
  • Schnelle Feuchtigkeitsverdunstung

Schnellere Trocknung - Climatronic für das Textil

Durch die Ausrüstung mit ®RUCO-PUR SEC trocknet das Textil schneller.

Mit der M&S Prüfmethode P136A „Messung der Verdunstungsleistung (Evaporation)“ kann die Trockenleistung von Textilien ermittelt werden. Diese gravimetrische Bestimmung in definierten Zeitabständen gibt die Verdunstung von Feuchtigkeit aus einem Gewebe in die umgebende Atmosphäre an. Die Verdunstungsleistung bzw. Trockenleistung wird in % im Vergleich zur vollbenetzten Ausgangsware angegeben.

Hohe Verdampfungsleistung und COOL-DOWN-Effekt

®RUCO-PUR SEC ist besonders im Hinblick auf eine hohe Verdampfungsleistung des Textils entwickelt worden. Dadurch ergeben sich folgende Vorteile für den Anwender:

Körperschweiß wird durch die hydrophilisierende Wirkung von ®RUCO-PUR SEC mittels Kapillareffekten von der Haut abtransportiert, so dass die zum Körper getragene Seite des Textils trockener bleibt. Ein unangenehmes Kältegefühl durch blockierte Feuchtigkeit während der Ruhephase wird dadurch vermieden.

In der Aktivphase verdunstet die Feuchtigkeit auf der textilen Oberfläche und nicht auf der Haut. Für den Trocknungsprozess ist Wärme notwendig, die der Umgebung bzw. der Haut entzogen wird. Das so hydrophilisierte Textil erzeugt einen angenehm kühlen Effekt während der Aktivität (COOL-DOWN-Effekt).

Hervorragende Weichgriff-Eigenschaften mit Antielektrostatik

Der Griff eines Textils und seine antielektrostatischen Eigenschaften tragen entscheidend zu dessen Gesamtkomfort bei.

®RUCO-PUR SEC verleiht einen hydrophilen Weichgriffeffekt in Verbindung mit guten antielektrostatischen Werten. Vor allem bei Synthetic-Textilien wird dadurch ein hautsympathisches Tragegefühl erzeugt.

Bei elastanhaltigen Textilien sollten die den Elastanfasern anhaftenden, stark hydrophoben Siliconavivagen durch geeignete Waschmittel (®RUCOGEN SFW) bzw. Vorhydrophilisierungsmittel (®FERAN ICS) bereits in der Vorbehandlung/Färberei entfernt werden. Das Textil ist dann perfekt auf die Endausrüstung mit ®RUCO-PUR SEC vorbereitet. Geeignete Verfahrensgänge können bei der RUDOLF GROUP abgerufen werden.

Hohe Verdampfungsleistung und COOL-DOWN-Effekt

®RUCO-PUR SEC ist besonders im Hinblick auf eine hohe Verdampfungsleistung des Textils entwickelt worden. Dadurch ergeben sich folgende Vorteile für den Anwender:

Körperschweiß wird durch die hydrophilisierende Wirkung von ®RUCO-PUR SEC mittels Kapillareffekten von der Haut abtransportiert, so dass die zum Körper getragene Seite des Textils trockener bleibt. Ein unangenehmes Kältegefühl durch blockierte Feuchtigkeit während der Ruhephase wird dadurch vermieden.

In der Aktivphase verdunstet die Feuchtigkeit auf der textilen Oberfläche und nicht auf der Haut. Für den Trocknungsprozess ist Wärme notwendig, die der Umgebung bzw. der Haut entzogen wird. Das so hydrophilisierte Textil erzeugt einen angenehm kühlen Effekt während der Aktivität (COOL-DOWN-Effekt).

SILURAN®

Vorteile im Überblick

Vorteile auf dem Textil

  • Hydrophilie und hohe Verdampfungsleistung
  • COOLING-DOWN-Eigenschaften
  • Weichgriff mit antielektrostatischen Effekten
  • ADVANCED-WEAR-COMFORT
  • TOTAL-WEAR-COMFORT in Kombination mit SILVERPLUS®
  • Waschbeständige hydrophilisierende Wirkung

 

Vorteile in der Anwendung

  • Sichere verfahrenstechnische Anwendung im Auszieh- und Foulardverfahren
  • Durch hohe Schaumarmut für Jetapplikationen geeignet
  • Durch hohe Vergilbungsbeständigkeit hervorragend für Weißware geeignet
  • Vielseitig kombinierbar mit weiteren hydrophilen Weichgriffmitteln

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir beraten Sie gerne bei der verfahrenstechnischen Umsetzung auf Ihre Artikel.

KONTAKTFORMULAR