AUSBILDUNG ZUM INDUSTRIEKAUFMANN (M/W)

Ihre Ausbildung zum/r Industriekaufmann/-frau dauert max. 3 Jahre. Industriekaufmann/-frau ist ein sehr umfassender Beruf mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen. Ihre Aufgabengebiete beinhalten die breite Palette kaufmännischer Funktionen eines Industriebetriebes, von der Materialbeschaffung, dem Rechnungs- und Personalwesen bis zum Vertrieb. Wenn Sie diesen Beruf erlernen möchten, sollten Sie analytisch denken und kundenorientiert handeln können sowie Organisationstalent und eine überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit besitzen. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

FORTBILDUNG ODER AUFSTIEGSMÖGLICHKEITEN

Für die Kaufleute steht die Fortbildung zum Industriefachwirt offen, bei besonderer Befähigung auch zum Betriebswirt. Für die kaufmännischen Berufe gibt es zusätzliche Fortbildungsmöglichkeiten, z.B. Spezialisierung auf ganz bestimmte Fachgebiete, wie Bilanzbuchhaltung, Marketing und Personalwesen.
ZURÜCK