AUSBILDUNG ZUM TEXTILLABORANT (M/W)

Die max. 3 ½-jährige Ausbildung zum/zur Textillaborant/-in ist ebenso anspruchsvoll wie die zum/zur Chemielaborant/-in. Es werden Ihnen dabei textiles Fachwissen, insbesondere Kenntnisse textiler Veredlungsprozesse, Veredlungsmaschinen und -anlagen, sowie die dazugehörigen chemischen Grundlagen, vermittelt.

FORTBILDUNG ODER AUFSTIEGSMÖGLICHKEITEN

Nach entsprechender Berufspraxis können Sie zum/r Laborleiter/-in aufsteigen bzw. sich zur Techniker/in der Fachrichtung Textiltechnik oder Chemietechnik weiterbilden.

ZURÜCK