Silicon-Imprägnierungen

Unter der Handelsbezeichnung RUCOSAN® entwickelt und produziert die RUDOLF GROUP bauchemische Produkte, mit denen Bauten geschützt und Bauwerke saniert werden.

KONTAKT

RUCOSAN® B-SR 100

Hydrophobierungsmittel zur Herstellung von lösemittelhaltigen Imprägnierungen und Grundierungen von mineralischen Untergründen

  • Stark wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nicht
  • Hohe Frühwasserfestigkeit
  • Erzeugt einen starken Abperleffekt
  • Hohe Eindringtiefe
  • Geringe Verschmutzungsneigung
  • Verhindert das Ausblühen von löslichen Salzen

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt kann mit aliphatischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen sowie Isoparaffinen verdünnt werden Der Aktivgehalt beträgt zwischen 5 und 20 %

Chemische Basis: Zubereitung aus Silanen und modifizierten Polysiloxanen

Aktivgehalt: ca. 100 %

Lösungsmittel: Lösemittelfrei

Aussehen: Leicht trüb

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-SB 100

Hydrophobierungsmittel zur Herstellung von lösemittelhaltigen Imprägnierungen und Grundierungen von mineralischen Untergründen; auch sehr gut für die Bohrlochinjektion zur Bekämpfung aufsteigender Mauerfeuchte geeignet

  • Stark wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nicht
  • Drucklose Injektion möglich
  • Sehr gutes Diffusionsvermögen
  • Stoppt kapillar aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk
  • Verhindert das Ausblühen von löslichen Salzen

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt kann mit aliphatischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen sowie Isoparaffinen verdünnt werden. Der Aktivgehalt beträgt zwischen 5 und 20 %

Chemische Basis: Zubereitung aus Silanen und modifizierten Polysiloxanen

Aktivgehalt: ca. 100 %

Lösungsmittel: Lösemittelfrei

Aussehen: Klar, flüssig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-WB

Hydrophobierungsmittel zur Herstellung von wässrigen Imprägnierungen und Grundierungen von mineralischen Untergründen

  • Stark wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nicht
  • Hohe Frühwasserfestigkeit
  • Erzeugt einen starken Abperleffekt
  • Hohe Eindringtiefe
  • Geringe Verschmutzungsneigung
  • Verhindert das Ausblühen von löslichen Salzen
  • Lösemittelfrei

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt wird durch Zugabe von Wasser verdünnt. Der Aktivgehalt beträgt zwischen 5 und 20 %

Chemische Basis: Emulsion auf Basis von Silanen und modifizierten Polysiloxanen

Aktivgehalt: ca. 50 %

Lösungsmittel: Wasser

Aussehen: Milchig, weiß, flüssig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® EPV 3522

Imprägnierung zur Oberflächenverfestigung von Porenbetonplatten

  • Verminderung der Druckempfindlichkeit der Oberfläche von Porenbeton
  • Bildet einen sehr harten Film
  • Geeignet für mineralische Untergründe
  • Lösemittelfrei
  • Anwendungsfertig

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt wird unverdünnt angewendet. Das Produkt kann per Sprühapplikation, Pinsel oder Rolle auf den Untergrund aufgetragen werden. Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes kann ein zweiter Auftrag notwendig sein.

Chemische Basis: Zubereitung auf Basis von Acrylaten und Silikaten

Aktivgehalt: ca. 20 %

Lösungsmittel: Wasser

Aussehen: milchig, weiß, flüssig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-SK

Hydrophobierungskonzentrat zur Herstellung von wässrigen Imprägnierungen und Grundierungen von mineralischen Untergründen Bohrlochinjektionsmittel zur Bekämpfung aufsteigender Mauerfeuchte

  • Stark wasserabweisend
  • Micro-Emulsions-Konzentrat
  • Durch Eingießen von Wasser gebrauchsfertig
  • Lösungen sind innerhalb von 1 - 2
  • Tagen zu verarbeiten
  • Hohe Eindringtiefe
  • Verhindert das Ausblühen von löslichen Salzen
  • Stoppt kapillar aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt wird durch Zugabe von Wasser verdünnt. Für Imprägnierungen sowie für die Mauerwerksinjektion wird empfohlen, das Produkt 1:9 mit Wasser zu vermischen.

Chemische Basis: Konzentrat aus Silanen und modifizierten Polysiloxanen

Aktivgehalt: ca. 100 %

Lösungsmittel: Lösemittelfrei

Aussehen: Klar, gelblich bis rotbraun, flüssig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-CM 80

Hydrophobierungsmittel in Cremeform für die Bohrlochinjektion zur Bekämpfung aufsteigender Mauerfeuchte; auch für die Imprägnierung von mineralischen Untergründen geeignet, insbesondere Beton.

  • Sehr hoher Wirkstoffgehalt
  • Stark wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nicht
  • Drucklose Injektion möglich
  • Maximales Diffusionsvermögen
  • Stoppt kapillar aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk
  • Verhindert das Ausblühen von löslichen Salzen

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt wird unverdünnt angewendet. Die Creme wird drucklos über Handpresse über waagrechte Bohrungen (d=12mm) in das Mauerwerk bzw. Mörtelfuge injiziert

Chemische Basis: Zubereitung auf Basis von Silanen und modifizierten Polysiloxanen

Aktivgehalt: ca. 80 %

Lösungsmittel: Isoparaffinkohlenwasserstoffe

Aussehen: Weiß, cremig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-CM 40

Hydrophobierungsmittel in Cremeform für die Imprägnierung von mineralischen Untergründen

  • Stark wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nicht
  • Hohe Frühwasserfestigkeit
  • Erzeugt einen starken Abperleffekt
  • Hohe Eindringtiefe
  • Verhindert das Ausblühen von löslichen Salzen

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt wird unverdünnt angewendet. Es wird im Airless-Verfahren oder mit Pinsel oder Spatel mit ca. 100 - 200 g/m² auf den mineralischen Untergrund appliziert.

Chemische Basis: Zubereitung auf Basis von Silanen und modifizierten Polysiloxanen

Aktivgehalt: ca. 40 %

Lösungsmittel: Isoparaffinkohlenwasserstoffe

Aussehen: Weiß, cremig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-CM 25

Hydrophobierungsmittel in Cremeform für die Imprägnierung von mineralischen Untergründen

  • Stark wasserabweisend
  • Kein Einfluss auf die Wasserdampfdurchlässigkeit
  • Hohe Frühwasserfestigkeit
  • Starker Abperleffekt
  • Hohe Eindringtiefe
  • Verhinderung des Ausblühens von löslichen Salzen

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt wird unverdünnt angewendet. Es wird im Airless-Verfahren oder mit Pinsel oder Spatel mit ca. 100 – 200 g/m² auf den mineralischen Untergrund appliziert.

Chemische Basis: Zubereitung auf Basis von Silanen und modifizierten Polysiloxanen

Aktivgehalt: ca. 25 %

Lösungsmittel: Isoparaffinkohlenwasserstoffe

Aussehen: weiß, cremig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-GO

Imprägnierungsmittel zur Herstellung von wässrigen Anti-Graffiti-Beschichtungen

  • Erleichtert das Entfernen von aufgesprühten Lacken (Graffitis)
  • Wasserabweisend
  • Beeinflusst die Wasserdampfdurchlässigkeit nur geringfügig
  • Trocknet glanzarm auf
  • Lösemittelfrei

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt wird 1:1 mit Wasser verdünnt. Es wird mit Pinsel, Bürste, Roller oder Sprühgerät aufgetragen. Die Reinigung erfolgt mit heißem Wasser.

Chemische Basis: Emulsion auf Basis von Paraffinen

Aktivgehalt: ca. 40 %

Lösungsmittel: Wasser

Aussehen: Milchig, weiß, flüssig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-GP

Permanente, lösemittelhaltige Anti-Graffiti-Beschichtung, 1-komponentig

  • Verminderte Benetzung von aufgesprühten Lacken
  • Erleichtert das Entfernen von aufgesprühten Lacken (Graffitis), Markern, Stickern, Kaugummi usw.
  • Wasserabweisend
  • Bildet einen sichtbaren, transparenten Film
  • 1-komponentig, härtet aus durch Luftfeuchtigkeit
  • Geeignet für mineralische Untergründe sowie Holz und Metall
  • Lösemittelhaltig

Einsatzmenge und Anwendung: Das Produkt wird unverdünnt angewendet. Es wird mit Pinsel, Bürste, Roller oder Sprühgerät aufgetragen.

Chemische Basis: Lösung eines hochmolekularen, vernetzenden Polysiloxans in Xylol

Aktivgehalt: ca. 55 %

Lösungsmittel: Xylol

Aussehen: klar, flüssig

Broschüre anfordern   

RUCOSAN® B-SV 100

Einkomponentiges Konsolidierungsmittel zur Verfestigung und Renovierung von verwitterten Baustoffen und mineralischen Substraten

  • Einkomponentiges, reaktives 100%-System
  • Wirkt verfestigend durch Ausbildung eines silikatischen Netzwerkes im Stein
  • Erzeugt klebfreie Substratoberflächen, daher keine Verschmutzung
  • Atmungsaktiv
  • Hohe Eindringtiefe
  • Keine Farbtonveränderung Geeignet für alle verwitterten saugfähigen Natursteine, Ziegel, Terrakotta, Stuck, Lehm und Fresken

Einsatzmenge und Anwendung: Zur Konsolidierung des Gesteines wird das Produkt bevorzugt unverdünnt auf die Gesteinsoberfläche aufgetragen. Je nach Anwendung können jedoch Verdünnungen 3:1 bis 1:2 mit organischen Lösemitteln wie Alkoholen, Estern, Ketonen oder Testbenzin hergestellt werden.

Chemische Basis: Lösemittelfreier Steinverfestiger ohne Hydrophobierung auf Basis von Kieselsäure(Ethyl)Ester.

Aktivgehalt: ca. 100 %

Lösungsmittel: lösemittelfrei

Aussehen: klar, flüssig

Broschüre anfordern   

KONTAKTIEREN SIE UNS

RUDOLF bietet starke Produktlösungen für die Bauchemie! Wir beraten Sie gerne bei der verfahrenstechnischen Umsetzung auf Ihre Artikel.

KONTAKT