®RUCOWET

Bessere Ausrüstungseffekte und mehr Prozesssicherheit mit Hochleistungsnetzmitteln

Broschüre anfordern

2007

Bedeutung von Netzmitteln

Wer die Bedeutung von Netzmitteln in der textilen Endausrüstung darstellen möchte, braucht nur zwei Fragen zu stellen:

Wieviel Zeit hat eine Ausrüstungsflotte beim Passieren des Tauchwegs (z.B. im Foulard), um von einem Textil aufgenommen zu werden?

Wieviel Zeit hat die Flotte anschließend, um möglichst gleichmäßig in das Textil eindringen zu können, bevor der Trocknungsprozess (z.B. im Spannrahmen) beginnt?

Die Antwort ist meist eindeutig: zu wenig.

Was bei immer höher werdenden Produktionsgeschwindigkeiten innerhalb von Sekundenbruchteilen auf oder im Textil ablaufen muss, macht den Einsatz von Netzmitteln unerlässlich.

Für die Verbesserung der Ausrüstungseffekte und mehr Prozesssicherheit stehen von Seiten der RUDOLF GROUP drei auf den jeweiligen Ausrüstungseffekt optimierte ®RUCOWET-Typen zur Auswahl.

Die spezifischen Leistungsmerkmale dieser ®RUCOWET-Produkte stellen sich wie folgt dar:

  • Universelles Netzmittel: ®RUCOWET FIN CONC
  • Netzmittel für die Hydro- und Oleophobierung: ®RUCOWET FN
  • Netzmittel für die Flammschutzausrüstung: ®RUCOWET FRW
Zurück Broschüre anfordern