News  

HUB 1922 - Auf der KINGPINS in Amsterdam feiert die RUDOLF Fashion Abteilung ihr Debüt

HUB 1922 - Auf der KINGPINS in Amsterdam feiert die RUDOLF Fashion Abteilung ihr Debüt - Bild
HUB 1922 - Auf der KINGPINS in Amsterdam feiert die RUDOLF Fashion Abteilung ihr Debüt - Bild
HUB 1922 - Auf der KINGPINS in Amsterdam feiert die RUDOLF Fashion Abteilung ihr Debüt - Bild
HUB 1922 - Auf der KINGPINS in Amsterdam feiert die RUDOLF Fashion Abteilung ihr Debüt - Bild
HUB 1922 - Auf der KINGPINS in Amsterdam feiert die RUDOLF Fashion Abteilung ihr Debüt - Bild

Die Kingpins Herbst/Winter 2019 fand am 18./19. April 2019 in Amsterdam statt. Die RUDOLF GROUP zählte zu den Ausstellern im exklusiven Bereich „Transformers“ und präsentierte ihre brandneue Sparte HUB 1922.

HUB 1922 von RUDOLF vertreten durch Alberto De Conti, Leiter der RUDOLF Fashion Abteilung, Dieter Heine, Bereichsleiter Textil, und Christine Körner, Leitung Textile Labore/ Textile Konzepte, stellte eine Denimkollektion aus, deren Look mithilfe des neu entwickelten Hilfsmittelsortiments für die Denim- und Garmentausrüstung entstand.

Zudem bot die Messe die einzigartige Möglichkeit 3 Konzepte für die Garmentausrüstung einzuführen, die die erstklassige Funktionalität von RUDOLF völlig neu positionieren: SHELTER - Hydrophobierung und antimikrobielle Ausrüstung zur Reduzierung von Haushaltswäschen und des Wasserverbrauchs; ODYSSEY - eine Reise durch charakteristische Griffe; MEMOFLEX - revolutionäre Formerhaltung für Stretchdenim.

Der RUDOLF / HUB 1922 -Messestand präsentierte eine erfrischende Sicht auf die Garmentausrüstung, zog erfolgreich viele Besucher an und es entstanden auf diese Weise interessante Gespräche, die bereits in einigen Tests vor begeisterten Kunden aus der ganzen Welt mündeten.